Ehemaligentreffen in Stockum

 

Kristina Zimmer:

Prüfung bestanden!

 

1. Platz beim Battle of Sing für Jörg Decker und den JCO

 

Informationen zu Karrierechancen im Handwerk

 

Sponsoren-Sternwanderung am Schuljahresende;

Bilanz

 

Berufsnavigator und Betriebserkundungen in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien 2014

Betriebserkundung der Klasse 9a bei der Fa. Miele/Imperial in Hüsten am 2. Juli 2014

 

Trotz einer ganztägigen Klassenfahrt nach Köln und eines späten Fußballspiels am Vortag standen die Schüler/innen der Klasse 9a pünktlich um 7.45 Uhr im Klassenzimmer. Von dort ging es mit den Lehrern Martin Wortmann und Petra Ziegler zur Fa. Miele/Imperial: Betriebserkundung stand auf dem Stundenplan.

Der Personalleiter Oliver Schnier und der Produktionsleiter Herr Schertl begrüßten die 30 Schüler/innen in einem Repräsentationsraum der Firma und zeigten die faszinierenden Endprodukte: perfekt konstruierte Dunstabzugshauben. Kompetent führten die beiden Herren die Schüler/innen durch den gesamten Produktionsablauf. Vor Ort konnten sie auch Ausbildungsberufe wie den Konstruktionsmechaniker kennen lernen. Bei Erfrischungsgetränken stellte Herr Schnier ihnen noch die Vorteile einer Berufsausbildung nach der 10. Klasse vor. Herzlichen Dank dafür!

 

Dienstag, 01.07.2014

 

Klasse

Lehrer/in

Firma/ Vorhaben

 8

 

Berufsnavigator, Bericht s.u.

9b

Dr. Anke Busemann

F. W. Brökelmann

9b

Ute Hövetborn

Trilux Lehrwerkstatt

9c

Bernd Wegener

Desch

9c

Anne Schwontek

Stadtverwaltung Arnsberg

 

Mittwoch, 02.07.2014

 

Klasse

Lehrer/in

Firma/ Vorhaben

9a

Martin Wortmann

Petra Ziegler

Miele/Imperial, Bericht s.u.

Donnerstag, 03.07.2014

 

Klasse

Lehrer/in

Firma/ Vorhaben

 8 sw

Petra Ziegler

NASS, s. Fotos und Bericht

Kurs 8 sw im Keller des NASS am 3. Juli 2014

 

Neun Schüler/innen des Kurses 8 sw und ihre Lehrerin Petra Ziegler hatten Glück: sie durften die Technik des NASS erkunden. Hausmeister Berghoff und eine „Fachkraft für Bäderbetriebe“ führten die Gruppe in den Keller des NASS und erklärten, wie das Wasser im Nass gereinigt wird und wie 50 ° heißes Wasser über die Geothermie ins NASS kommt. Auch über die Entdeckung des Solewassers und die Bohrung wurde berichtet.

Die Schüler/innen staunten nicht schlecht, dass das NASS täglich eine Wassermenge von ca. 172 000 Wassereimern benötigt.

Ergänzt wurde die Erkundung durch einen Rundgang im Fitnessbereich, im Bad und in der Saunalandschaft, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. „Ist das schön hier!“, hörte der „Bademeister“ die Mädchen seufzen. Vielen Dank für diesen interessanten und schönen Morgen!

 

Berufsnavigator am 01.07.2014

Anfangs etwas aufgeregt nahmen 71Schüler und Schülerinnen unserer Schule am Dienstag, den 1. Juli 2014 am Berufswahltest „berufsnavigator“ teil. In Peergroups schätzten die Jugendlichen ihre Fähigkeiten und Einstellungen ein.

Im Anschluss an die Testphase erhielten sie ein Zertifikat, eine Fähigkeitsanalyse und verschiedene Berufsvorschläge von einem der vier Berater/innen von berufsnavigator. „Mir wurde der Beruf „Fischwirt“ vorgeschlagen“, sagte Peter, „ über diesen Beruf habe ich noch nie etwas gehört, aber der ist im Sauerland sogar gefragt.“

Der Test wurde von der Sparkasse Arnsberg-Sundern gesponsert. Herzlichen Dank dafür!

Klassen 8 RSH