Ehrung der Jahrgangsbesten durch die Merz-Stiftung

 

Schulhase Orio und seine Freunde freuen sich über die Sicherung ihres Lebensunterhaltes und die tierärztliche Betreuung!
Schulhase Orio und seine Freunde freuen sich über die Sicherung ihres Lebensunterhaltes und die tierärztliche Betreuung!

Am 18. Dezember 2017 trat der Vorstand des Fördervereins zusammen. Das Ergebnis der Kassenprüfung war geeignet, Freude auszulösen: Alle gestellten Anträge über 2450 Euro konnten genehmigt werden, da der Kontostand es erlaubte. Herzlichen Dank dafür an alle Fördervereinsmitglieder!

So können Wünsche erfüllt werden, die weder durch den Schulhaushalt noch durch öffentliche Zuschüsse bezahlbar wären:

  • Die Fachschaft Französisch kann weiterhin die Prüfungskosten der fleißigen Schüler der DELF-AG (Diplóme d´étude en langue francaise)für die Diplome A1 (8. /9. Schuljahr) und A2 (9. /10. Schuljahr) übernehmen.
  • Besonders freut sich die Realschule aber über die kräftige Finanzspritze für Pflasterarbeiten im Umfeld der Hütte für die Kleintiere. Jetzt sind auch Unterhaltung und Pflege der Stallhasen und Meerschweinchen und die des Gartens gesichert!
  • Die Fachschaft Technik bekommt einen Zuschuss zur Anschaffung eines Klassensatzes Calliope mini, außerdem wird ein Klassensatz des passenden Lehrmaterials finanziert.
  • Für den Förderunterricht darf für 250 Euro Lehrmaterial angeschafft werden.

Leider sind aber laut Herrn Dr. Kleine die Mitgliederzahlen zurückgegangen, besonders die geringe Anzahl der Mitgliederbeitritte gibt Anlass zur Sorge.

 

Auf der anschließenden Mitgliederversammlung wurde Frau Huth dann zur

neuen Kassenprüferin gewählt.