Spende von der Mayerschen Buchhandlung an die Realschule: Heike Helber und Holger Kreuzburg
Spende von der Mayerschen Buchhandlung an die Realschule: Heike Helber und Holger Kreuzburg

Mayersche spendet an Realschule

 

Schulbücherei wird nun erweitert

 

Die Schülerbücherei der Realschule freut sich über einen Gutschein der Mayerschen Buchhandlung Neheim.

 

Bei Bezahlung mit der Mayerschen Kultkarte werden bei jedem Einkauf 0,10 Euro an soziale oder regionale Einrichtungen gespendet. Über eine Unterstützung in Höhe von 500 Euro freuen sich nun die Schülerinnen und Schüler der Realschule Hüsten.  

 

Eigentlich sollte dieser Gutschein schon im März an die Schule übergeben werden. Aufgrund der Schulschließungen war es leider nicht möglich, diesen direkt mit den Schülern abzuholen. So übergab der Filialleiter, Holger Kreuzburg, nun Ende Mai den Gutschein an Heike Helber, Lehrerin der Realschule Hüsten.

 

Klassiker nun im Regal

 

Klassiker wie „Bitte nicht öffnen“ von Charlotte Habersack, „Riverdale“ von Micol Ostow aber auch Sachbücher wie „Young Rebels – 25 Jugendliche, die die Welt verändern“ finden nun Einzug in die Schülerbücherei und stehen den lesewilligen Jungen und Mädchen zur Verfügung. (Text: WP 16.06.2020)

 

Treffpunkt Schülerbücherei: erste große Pause

 

Die Bücherei kann in jeder ersten großen Pause besucht werden. Zur Ausleihe der Bücher ist es notwendig, den Ausweis mitzubringen.

 

Gregs Tagebücher, Dork Diaries, Beast Quest, Warrior Cats, die Tribute von Panem, Tom Gates, diverse Thriller von John Grisham und viele andere aktuelle Bücher stehen für euch bereit. Gerne könnt ihr in der Schülerbücherei auch eure Anschaffungswünsche äußern.

 

· Durch eine Spende der Volksbank Sauerland in Höhe von 300€ konnten im Dezember 2019 weitere aktuelle Kinderbücher gekauft werden, die nun in unser Verleihsystem eingepflegt werden.

Auch eine Spende der Sparkasse Arnsberg Sundern in Höhe von 500€ wird dazu verwwendet werden, unsere Schülerbücherei attraktiver zu gestalten.

 

· Eine weitere Bücherspende, 500 Kinder- und Jugendbücher, erhielten wir von der Stadtbibliothek Arnsberg, Frau Alexandra Klute.

 

Die Sortierung der Stadtbibliothek Arnsberg in die Gruppen Kids (5./6.Schuljahr), Teens (7./8.) und XXL (9./10.) haben wir übernommen.

 

Nachdem die Schülerbücherei im Rahmen von hausinternen Umzügen und wegen des Anbaus der Feuertreppe im vergangenen Schuljahr 2018/2019 nicht genutzt werden konnte, freuen wir uns umso mehr, euch nun mit aktuellen Kinder- und Jugendbüchern versorgen zu können.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Unterstützern und allen, die bei der Umstrukturierung der Schülerbücherei mitgeholfen haben, ganz herzlich bedanken!