Neue Schulsekretärin: Carola Becker

 

JaRo-Robots beim Roboterwettbewerb 2017 an der FH Meschede

 

Endlich neu: Schulküche und Biologieraum 41

Einweisung am 13.11.2017

 

Wiedereröffnung des Schülerladens am 18.09.2017

Mechtild Fechtel-Rupp als Vertreterin der Ladenlehrer und Dr. Ulrich Kleine bei der Wiedereröffnung des Ladens. Links: Robin Aengenheyster und Alexandra Westhoff vom Ladenteam
Mechtild Fechtel-Rupp als Vertreterin der Ladenlehrer und Dr. Ulrich Kleine bei der Wiedereröffnung des Ladens. Links: Robin Aengenheyster und Alexandra Westhoff vom Ladenteam

Von der Neueinrichtung der Schulküche in den Sommerferien hat auch der Schülerladen profitiert: Durch neu gezogene Wände von der Küche abgetrennt verfügt er nun über einen separaten Raum mit eigener Spüle. Der Block in der Mitte bietet eine geschlossene Arbeitsfläche und Ablagemöglichkeit für die Ware (keine Spülbecken mehr darunter) und lässt sich dadurch auch wesentlich besser reinigen. Ein neuer, gut abschließbarer Schrank bietet bessere Aufbewahrungsmöglichkeiten,  Waschmaschinen und Trockner befinden sich nun im Nebenraum.

 

Vieles ist also neu, das Wichtigste aber ist geblieben:

  •  Hungrige und durstige Schüler können sich mit frischen, gesunden Snacks zu kleinen Preisen versorgen, auch an den süßen Zahn wird gedacht!
  • Die Ladenteams aus Schülern und Lehrern arbeiten Hand in Hand für das Wohl der Schulgemeinschaft!

Unser Schülerladen ist seit 1990 ein Erfolgsprojekt!

 

 

Schülerladen

Den Schülerladen gibt es schon sehr lange an der Realschule Hüsten – seit 1990!

Generationen von hungrigen und durstigen Schülern haben sich schon dort verpflegt und dort mitgearbeitet.

 

Dabei gibt es immer viel zu bedenken und zu tun:

- der Einkauf muss gemacht werden,

- Rechnungen müssen bezahlt,

- Abrechnungen täglich und wöchentlich vorgenommen werden,

- die Sauberkeit ist immer sehr wichtig,

- Aufsicht in den Pausen ist notwendig

- Schülergruppen müssen gebildet, angeleitet und betreut werden

- und last but not least muss für Belohnungen gesorgt werden.

 

 

Schüler und Lehrer lernen sich jeweils von einer ganz anderen Seite kennen. Die Zusammenarbeit der meist sehr motivierten Teams war bisher immer gut und es gibt selten Beschwerden oder Probleme.

Mit dem Geld, das dort verdient wird, können viele Dinge für die Schüler und die Schule angeschafft werden.

Wir alle können stolz auf unseren Schülerladen sein!

 

9-2_Schülerladen-Geschäftsordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.7 KB