Speiseplan

 

 

 

Sponsoren-Sternwanderung am Schuljahresende

 

Abschlussfahrt der 10c nach Hamburg

 Tag 1

 

Am Montag, dem 05.09.2016, startete unsere Abschlussfahrt um 7:45 Uhr vor dem Nass zusammen mit unseren Lehrern Burkhard Althaus und Karin Wendland. Nach ca. 6-stündiger Busfahrt kamen wir am Hamburger Hauptbahnhof an und rollten unsere Koffer zu unserem Hostel ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs. Nach Austeilen der Zimmerkarten und Bezug der Zimmer war der Michel unser Ziel und wir stärkten uns dort mit einem Eis. Dann durften wir bis 21:00 Uhr selbstständig in Gruppen die Umgebung erkunden. Zurück im Hostel planten wir den nächsten Tag und fielen hundemüde in unsere Betten.

 

Tag 2

 

Am Dienstag, dem 06.09.2016, trafen wir uns alle um 7:30 Uhr zum Frühstück unten in der Lobby des Hostels. Herr Althaus gab uns Wertmarken für das Frühstück. Diese mussten wir abgeben, damit wir an das Buffet durften. Um 9:00 Uhr trafen wir uns wieder zu einem gebuchten Stadtrundgang. Da der Stadtführer leider aus gesundheitlichen Gründen die Tour nicht leiten konnte, ergriffen wir die Eigeninitiative und erkundeten Hamburg auf eigene Faust. Mittags trafen wir uns am Hafen zu der gebuchten Hafenrundfahrt. Diese dauerte etwa eineinhalb Stunden. Danach hatten wir wieder Freizeit.

 

Tag 3

 

Nach dem Frühstück kamen wir unten am Informationsschalter zusammen und Frau Wendland und Herr Althaus gaben uns Hinweise für den heutigen Tag. Um 10:00 Uhr liefen wir zum Busbahnhof und fuhren zum Heidepark Soltau. Dort vergnügten wir uns in kleinen Gruppen bis 17:00 Uhr. Die Rückfahrt dauerte wegen eines Staus ca. 2 Stunden. Den Abend verbrachten wir im Hostel.

 

Tag 4

 

Am Donnerstag, dem 08.09.2016, trafen wir uns wie jeden Tag um 7:30 Uhr in der Lobby, um zu frühstücken. Dann liefen wir zum Miniaturwunderland und hatten anschließend Freizeit bis 15:50 Uhr. Vor dem Hamburg Dungeon machten wir als erstes ein Erinnerungsfoto. Wir alle fanden das Dungeon klasse und aufregend. Danach hatten wir wieder Freizeit. Eine Fähre brachte uns um 19:00 Uhr zum Musical „König der Löwen“ auf der anderen Hafenseite. Dort angekommen, mussten wir noch eine Stunde bis zum Musicalbeginn warten. Einige haben sich für diesen Event sogar noch in den Toiletten umgezogen. Das Musical war um 22:00 zu Ende und wir fuhren mit der Bahn wieder zurück zum Hostel.

 

Tag 5

 

Am 09.09.2016 war dann alles schon wieder vorbei. Wir frühstückten noch in Ruhe, gingen danach hoch in unsere Zimmer zum Packen der letzten Dinge und hatten noch ein wenig Zeit zum Reden. Dann wurden die Zimmer kontrolliert, die Zimmerkarten eingesammelt und wir bestiegen den Bus zur Heimfahrt, die um ca. 14:00 Uhr in Hüsten an der Schule endete.