Ausbildungsbörse

Freie Ausbildungsplätze!

Eindrücke vom Tag der offenen Tür

 

Potenzialanalyse der 8a am 08.11.2018

 

Neue Lehrer und Lehrerinnen im Schuljahr 2018-2019

 

Der 50. Geburtstag der Realschule Hüsten wurde am 28. und 29.09.2018 gefeiert.
Der 50. Geburtstag der Realschule Hüsten wurde am 28. und 29.09.2018 gefeiert.

Ein Hoch auf uns!!!

 

Goldjubiläumsfest der Realschule Hüsten am 29.09.2018 bei goldenem Herbstwetter!

 

Mit einem Freiluftgottesdienst, zelebriert von Gemeindereferent Michael Swoboda und gemeinsam mit Religionslehrern und Schülern sorgfältig vorbereitet, startete am Samstagmorgen das Jubiläumsschulfest.

 

Zur frohen Stimmung trug neben dem strahlenden Wetter auch die Liederauswahl des Schulchors und des Jungen Chors Oeventrop unter der Leitung von Jörg Decker bei:  „Oh Happy Day“, „Auf uns“ und „Tage wie diese“ schienen wie für dieses Fest gemacht.

 

Schon lange vor Beginn der Veranstaltung waren die Parkplätze rappelvoll: Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern, Großeltern und Freunde der Schule waren in großer Zahl der Einladung gefolgt. Als Ehrengast konnten Schulleiter Dr. Ulrich Kleine und Konrektor Rogér Kummer u. a. auch Bürgermeister Ralf Paul Bittner begrüßen.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Neben Pizza, Pommes, Bratwurst, Hotdogs und Kaltgetränken wartete in der Cafeteria ein fast unübersehbares Angebot an Kuchen und Torten (240!!!) auf die Gäste. Zum Bedauern vieler war es unmöglich, alle Sorten zu probieren! Glücklicherweise konnte man Kuchen und Torten für die sonntägliche Kaffeetafel kaufen und gut verpackt nach Hause tragen.

Im Zentrum der Schulhofaktivitäten stand das Bühnenprogramm. Neben dem Auftritt der Chöre (s. Plakat) und der Schulband gab es Poi-Spinning, Auftritte der Tanz-Werkstatt, eine Chemie-Show und das Theater „Zeitreise“. Besonders beeindruckend war der Auftritt der Hip Hop-Weltmeisterinnen des Neheimer „Dancestudio Tanzform“, darunter drei RSH-Schülerinnen.

Zu Begeisterungsstürmen führte auch der Auftritt der „Wackelköpfe“, d. h. der Schüler in Tieroveralls und mit Lehrermaske, die gekonnt und ausgelassen zu bekannten Hits über die Bühne tanzten.

Alle Akteure verdienen ein großes Kompliment!

Neben dem Bühnenprogramm gab es auf den Schulhöfen vielfältige Stände und Angebote, so dass die Gäste kaum alles wahrnehmen konnten: Tombola, Nonsense-Olympiade, Multikulti-Kochbücher und Plätzchen, Gestaltung und Verkauf von Stoffbeuteln, Vorführungen und Verkauf der Bienen-AG, Farbschleuder, Geschicklichkeitsparcours, Hüpfburg, Kinderschminken, Leonardobrücke, Seifenblasen und Mini-Experimente.  

 

Auch in den Gebäuden war was los: Neben Fotoshooting, Diashow zu 50 Jahren Realschule, Tanz und Trommeln, Basteln und Spielen, Schattenspiel „Mord statt Minne“, Multikulti – Vorträge und Präsentationen zu Herkunftsländern der Schüler/innen, Sketch in Englisch „Dinner for one“ wurden Ausstellungen geboten: „RSH früher und heute“ und „Industrie in Arnsberg“.

 

Unser Schulfest am 29.09.2018 war eine gelungene Veranstaltung! Neben der aktuellen Belegschaft konnten sich Hunderte Besucher, junge und ältere, ehemalige Schüler, Lehrer und Freunde der Schule ein Bild davon machen, wie die Realschule Hüsten heute aufgestellt ist.

Die Vorbereitungen und Durchführung haben viel Einsatz und Zeit gekostet. Nur dank des großen Engagements aller Beteiligten konnte das Fest ein solcher Erfolg werden!

Darum möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen unseres Schulfestes durch Ideen, Sach- und Geldspenden und besonders durch tatkräftige Mithilfe beigetragen haben, ebenso bei allen Gästen, die dieses Fest durch ihre gute Laune und Fröhlichkeit zu einem schönen Erlebnis für alle Beteiligten werden ließen!