Neue Schulsekretärin: Carola Becker

 

JaRo-Robots beim Roboterwettbewerb 2017 an der FH Meschede

 

Endlich neu: Schulküche und Biologieraum 41

Einweisung am 13.11.2017

 

"Stars and Stripes" kulinarisch

So schmeckt der Englischunterricht!

Die amerikanischen Feiertage waren Thema des Unterrichts der Kl. 8a, und da Englischlehrerin Eva Vehoff gerne backt, schlug sie vor, nicht bis zum 4th of July – Independence Day – zu warten, sondern schon am letzten Schultag vor Pfingsten einen Flaggenkuchen zu backen.

In der ungewohnten Umgebung der Schulküche ging es recht turbulent zu, aber die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Selbst dem erkrankten Kevin B. wurde ein Tortenstück ins Hospital gebracht.

Es zeigte sich: Auch Englisch geht durch den Magen!

Fazit: Super! Lecker!

 

4th of July – Independence Day

Independence Day ist der amerikanische Nationalfeiertag. Er erinnert an die Unterzeichung der Unabhängigkeitserklärung am 4. Juli 1776 in Philadelphia. Damit lösten die damaligen 13 Kolonien ihr Band mit dem “Mutterland” England unter König Georg III. 

Die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika wird „Sternenbanner“ (englisch Star-Spangled Banner, Spitzname Stars and Stripes) genannt. Sie besteht aus 7 roten und 6 weißen Streifen, die für die 13 Gründungsstaaten stehen, und aus einem blauen Flaggenfeld im linken oberen Eck, dessen derzeit 50 weiße Sterne die 50 Bundesstaaten der USA symbolisieren.

 

Man könnte es auch so ausdrücken:

In Form von Gruppenarbeit wurden beim Backen fächerübergreifend (Englisch, Geschichte, Hauswirtschaft) methodische und soziale Kompetenzen gefördert, Mädchen und Jungen unterschiedlicher Herkunft konnten ihre Stärken einbringen, selbstständig handeln und individuelle Produkte vorweisen.