Ausbildungsbörse

 

 

 

SV 2018-2019: WIR statt ICH!

 

Neue Lehrer und Lehrerinnen im Schuljahr 2018-2019

 

Ehrung der Jahrgangsbesten durch die Merz-Stiftung

 

„Aktion saubere Klasse“ 2018

Jedes Halbjahr konkurrieren die Klassen der Schule nämlich wieder um den Preis für den saubersten Klassenraum der Schule. Eine Kommission, welcher ein Vertreter der Schulleitung, der Hausmeister und ein Lehrer angehören, besichtigt einmal im Monat - ohne Vorankündigung - die Räume. Dabei wird nach einem 12 Punkte-Kriterienkatalog (z. B. Tafel geputzt, Papiereimer geleert, Zustand der Blumen, Klassenschrank aufgeräumt etc.) deren Sauberkeit bewertet. Die Klasse bekommt sofort eine Rückmeldung über ihren Punktestand und bei gutem Ergebnis einen Smiley. Am Ende des Halbjahres wird die Klasse mit den meisten Punkten prämiert. Dabei treten die Jahrgänge 5. und 6., 7. und 8. sowie 9. und 10. jeweils in einer Gruppe gegeneinander an.

Bewertung im Schuljahr 2017-2018, 2. Halbjahr

Vertreter der Siegerklassen mit ihren Klassenlehrern
Vertreter der Siegerklassen mit ihren Klassenlehrern