Informationen zum Schulbetrieb ab Montag, den 19.04.´21

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

 

seit gestern Abend ist klar, dass der Präsenzunterricht ab Montag den 19.04.´21 im Wechselmodel (Gruppe A/B) wieder starten wird. Des Weiteren besteht eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler. Da die 10ten Klassen nun schon eine Woche in der Schule waren, müssen wir mit den Jahrgangsstufen 5-9 quasi mit der „zweiten Woche“ beginnen, damit keine Verschiebung der Gruppen innerhalb der Schule entsteht (siehe Tabelle).

 

 

 

für alle Schülerinnen und Schüler

der Jg. 5 bis 10

KW

Tag

Datum

Gruppe

16

(gerade)

Mo

19.04.

 

B

Di

20.04.

A

 

Mi

21.04.

 

B

Do

2204.

A

 

Fr

23.04.

 

B

17

(ungerade)

Mo

26.04.

A

 

Di

27.04.

 

B

Mi

28.04.

A

 

Do

29.04.

 

B

Fr

30.04.

A

 

18

(gerade)

Mo

03.05.

 

B

Di

04.05.

A

 

Mi

05.05.

 

B

Do

06.06.

A

 

Fr

07.05.

 

B

 

Um eine Durchmischung der Lerngruppen weiterhin zu vermeiden, findet der Religionsunterricht im Klassenverband statt. Der Differenzierungsunterricht der Klassen 7-9 findet als Online-Unterricht statt. Das heißt, dass die Schülerinnen und Schüler, sofern der Differenzierungsunterricht in den Randstunden liegt, später zur Schule kommen.

Wie oben erwähnt gilt seit dem 12. April nun eine Testpflicht zur Testung in den Schulen. Die Verordnung besagt, dass die Teilnahme an wöchentlich zwei Tests zur Voraussetzung für den Aufenthalt in der Schule gemacht wird. Nicht getestete Schülerinnen und Schüler haben keinen Anspruch auf ein individuelles Angebot des Distanzunterrichts.

 

Der aktuelle Verordnungstext ist auf der Webseite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales allgemein zugänglich: https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/210410_coronabetrvo_ab_12.04.2021_lesefassung.pdf .

 

 

Konkret bedeutet das für unsere Schule, das jeweils Montags/Dienstags und Donnerstag/Freitags vor der ersten Stunde die Selbsttests durchgeführt werden.

 

Die Tests sind selbstverständlich anonym und werden unter den größtmöglichen Hygienemaßnahmen durchgeführt. Sollte ein Kind positiv getestet werden, wird es in der Schule bis zur Abholung durch die Eltern entsprechend betreut.

 

 

Für Ihre Mithilfe und Verständnis in diesen schulisch sehr unruhigen Zeiten bedanke ich mich recht herzlich und verbleibe

 

 

mit freundlichem Gruß

 

 

RAINER KICK

 

 

 

Anlage zur Anmeldung Betreuung ab dem 12
Adobe Acrobat Dokument 558.7 KB
Elternbrief_Nr.09_Schnelltests_17.03.´21
Adobe Acrobat Dokument 361.2 KB
Elternbrief_Nr.08_Präsenzunterricht_11.0
Adobe Acrobat Dokument 305.4 KB
Elternhandreichung zum Distanzunterricht an der Städtischen Realschule Hüsten
Elternhandreichung_Distanzunterricht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.3 KB

 

Die physische Abgabe von Materialien erfolgt gestaffelt an bestimmten Wochentagen:

-          Jahrgang 5-6: Montag, 08.00-12.00 Uhr

-          Jahrgang 7: Dienstag, 08.00-12.00 Uhr

-          Jahrgang 8: Mittwoch, 08.00-12.00 Uhr

-          Jahrgang 9: Donnerstag, 08.00-12.00 Uhr

-          Jahrgang 10: Freitag, 08.00-12.00 Uhr

 

Digital können Arbeitsergebnisse, nach Rücksprache mit der Lehrkraft, über den Lernplan bei itslearning eingereicht werden.

Das Einreichen der physischen Unterlagen erfolgt bis zum jeweiligen Termin. Die Unterlagen können auch in den Postkasten der Schule (Bitte genau an die Lehrkraft adressieren, mit deutlicher Kennzeichnung des Namens sowie der Klasse des jeweiligen Schülers / der Schülerin und das Ganze in einen Umschlag packen!) eingeworfen werden.

 

Hinweise bei Quarantäne-Anordnung bzw. Ansteckung

(vom Gesundheitsamt - ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Hinweise_Gesundheitsamt_Covid19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Hinweise_Gesundheitsamt_Quarantäne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 963.9 KB
Verhaltensregeln - bitte beachten
RSH_Verhaltensregeln-kompakt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.1 KB