Heike Helber: 25-jähriges Dienstjubiläum

 

Aktion saubere Klasse im 1. Halbjahr 2029-2020

 

Informationen / Veranstaltungen / Konferenzen

Es finden bis zu den Sommerferien keine Elternsprechtage und keine Informationsabende mit Eltern statt.

Wichtige Informationen wie Beratungsgespräche, Informationen zur Differenzierung, Informationen für die neuen 5er usw. können nur tel., postalisch, per E-Mail oder in Einzelfällen mit entsprechender Abstandswahrung außerhalb des schulischen Stundenplanes persönlich erfolgen.

Die Informationen für die Tabletklassen gehen in Kürze postalisch heraus. Danach folgt die Information für alle übrigen Klassenzuweisungen der neuen 5er. Wir geben Bescheid, wann die Startermappen der neuen 5er im Sekretariat abgeholt werden können.

Wir bitten alle Eltern um Verständnis!!!

Wiederbeginn eines eingeschränkten Unterrichtsbetriebes

Der Schulbetrieb für die Klassen 05 bis 09 startet ab dem 11.05.20 zeitversetzt immer nur einmal pro Woche. Inklusionsschüler und DaZ-Schüler werden auch ein weiteres Mal in der Woche Unterricht haben.

montags:        alle Klassen 5

dienstags:      alle Klassen 6

mittwochs:     alle Klassen 7

donnerstags: alle Klassen 8

freitags:         alle Klassen 9

Die 10er Schüler haben nach wie vor weiterhin Unterricht.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Elternbrief!

 

Wichtige Informationen für die Schülerinnen und Schüler (Heftabgabetermine, Mappen, usw.) stehen im digitalen Klassenbuch. Auch wenn für viele Jahrgangsstufen nicht oder nur wenig Unterricht stattfindet, kann eine Abgabe und Rückgabe an ausgearbeiteten Materialien ab dem 04.05.20 vormittags in der Schule erfolgen. 

 

Für alle anderen Schüler werden Aufgaben über das digitale Klassenbuch bzw. lo-net zur Bearbeitung gestellt.

Die Stundentafel im digitalen Klassenbuch bleibt auch bei nicht  stattfindendem Unterricht erhalten.

Die RSH bittet um das Tragen von Mundschutzmasken!

Elternbrief - alle Schülerinnen und Schüler
Elternbrief_110520.pdf
Adobe Acrobat Dokument 464.0 KB
Elternbrief 10er
Elternbrief für die 10 Klassen Corona_fi
Adobe Acrobat Dokument 115.2 KB
Verhaltensregeln - bitte beachten
RSH_Verhaltensregeln-kompakt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.1 KB

Wichtige Informationen im Rahmen der Unterrichtsversorgung / Betreuung

Alle offiziellen Termine der Schule sind bis zum 17.04.20 (Osterferienende) abgesagt.

Eine Notbesetzung der Schule ist gewährleistet.

Schulräume für eine Betreuung von Schülern, deren Eltern in bestimmten gesellschaftlich notwendigen Berufen tätig sind, sind weiterhin geöffnet.

Lernmaterialien / Aufgaben für alle Schüler der Schule finden sich im Laufe der Woche sowohl im digitalen Klassenbuch als auch auf lo-net (Lernplan, Dateiablage). Die Bearbeitung ist verbindlich.

Auch alle außerschulisch durchgeführten Standardelemente im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) – z. B. Berufsfelderkundungstage, Praxiskurse, Praktika oder die Teilnahme am Girls‘ Day/Boys‘ Day – sind bis auf Weiteres ausgesetzt.

 

Probleme bei der Anmeldung im lo-net können unter:

lo-net@realschulehuesten.de unter genauer Angabe des Fehlers und des Logins geschildert werden. Bitte geben Sie auch Ihre Email-Adresse und den kompletten Namen ihres Kindes und der Klasse an.

 

Probleme bei der Anmeldung im digitalen Klassenbuch:

Bitte wenden Sie sich mit den Angaben zu Vorname, Nachname des Kindes und Angabe der Klasse an die Klassenleitungen.

 

Schülermaterialien, die sich noch in den Klassenräumen befinden, sollten in der Woche vom 16.03.20 vormittags abgeholt werden.

 

Wir verweisen auf die Seite des Ministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen! www.schulministerium.nrw.de

 

Ihre Schulleitung

 

Wichtige Hinweise für die Nutzung des Lo-Net

Lo-Net - wichtige Hinweise
Lo-Net für Schüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Elternbrief

Elternbrief_Nr4_im_Schuljahr_1920.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.6 KB

Die Städt. Realschule Hüsten ist eine Schule mit Tradition, in der schon die Eltern unserer Schüler unterrichtet wurden.  Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens. Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

 

Als moderne Schule in Arnsberg bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern moderne Unterrichtsformen, um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden sowie Teamgeist und soziale Verantwortung ausbilden zu können. Unser modernes Mobiliar in den Klassenräumen ermöglicht es, verschiedene Unterrichtsarrangements flexibel zu gestalten. Erfahren Sie mehr über unsere Schule!